www.topjob.li

Leiter Stabsstelle Cyber-Sicherheit (m/w/d)

Anzeigen-ID: 2443586
Dieses Jobangebot ist heute abgelaufen

Im Zuge der durch die Regierung des Fürstentums Liechtenstein genehmigten «Nationalen Strategie für Liechtenstein zum Schutz vor Cyber-Risiken» wurde im Hinblick auf die Umsetzung der strategischen Zielsetzungen die Schaffung einer Stabsstelle Cyber-Sicherheit beim Ministerium für Präsidiales und Finanzen beschlossen.

Die Stabsstelle Cyber-Sicherheit bildet das Schlüsselelement der Umsetzung der in der Strategie festgelegten Zielvorgaben der unterschiedlichen Handlungsfelder. Sie nimmt die Funktion als Anlauf- und Verbindungsstelle sowie als Drehscheibe für die in der Strategie definierten Zielgruppen Bevölkerung, Wirtschaft, Betreiber von kritischen Infrastrukturen sowie Staatsorgane und Gemeinden für alle Belange im Umgang mit Cyber-Risiken wahr. Dabei verfügt sie über ein nationales und internationales Netzwerk und pflegt den Kontakt zu den verantwortlichen Stellen für Cyberschutz im benachbarten Ausland sowie den zuständigen Stellen im Rahmen des EWR-Abkommens. Darüber hinaus verfolgt sie generell die Entwicklungen der für Liechtenstein relevanten Cyber-Risiken, bereitet entsprechende Informationen auf und leitet sie adressatengerecht an betroffene Akteure weiter, kennt die generellen Trends der Informationsgesellschaft sowie der Themen mit IT-Bezug und erkennt frühzeitig potenzielle Risiken für Liechtenstein.

Stellenbeschreibung

In folgenden Tätigkeitsbereichen fühlen Sie sich zuhause:

  • Verantwortlich für den Aufbau der neu zu schaffenden Stabsstelle Cyber-Sicherheit
  • Personelle, fachliche, finanzielle und organisatorische Führung
  • Sicherstellung der ordnungsgemässen Erledigung der verschiedenen Aufgaben im Zuständigkeitsbereich, insbesondere die Umsetzung der Aufgaben und Zielsetzungen in Zusammenhang mit der «Nationalen Strategie für Liechtenstein zum Schutz vor Cyber-Risiken»
  • Organisieren und koordinieren von internen Projekten sowie ämterübergreifende Mitarbeit in Arbeitsgruppen
  • Übernahme von Repräsentationsaufgaben und vernetzen der Stabsstelle national sowie international

Qualifikationen

Für diese Stelle zeichnet Sie insbesondere aus:

  • Ausgeprägtes Interesse und solide Kenntnisse der technischen, gesellschaftlichen und rechtlichen Themen in Zusammenhang mit der nationalen Cyber-Sicherheit
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem thematisch verwandten Bereich (IT-/Informations-Sicherheit, Risk-Management, Datenschutz, Strafverfolgung von Cyber-Kriminalität, o.Ä.)
  • Gut vernetzt im Land bzw. in der Lage, sich schnell mit unterschiedlichen Akteuren zu vernetzen
  • Sehr gute konzeptionelle und strategische Kompetenzen sowie die Fähigkeit zur gesamtheitlichen Beurteilung und Bewältigung komplexer Zusammenhänge
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch

Zusätzliche Informationen

Als attraktive Arbeitgeberin bieten wir Ihnen:

  • Die Möglichkeit, miteinander für Liechtenstein tätig zu sein
  • Eine wertschätzende Zusammenarbeit
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vielfältige und anspruchsvolle Herausforderungen
  • Die Möglichkeit, einen systemrelevanten Beitrag zu leisten

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.llv.li bis 6. August 2021.

Zurück zur Ergebnisseite
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren
Liechtensteinische Landesverwaltung
Kontakt anzeigen

Kontakt

Liechtensteinische Landesverwaltung